CeBIT 2013: Hyundai Action Cam für 100€ präsentiert

Hyundai-Multisports-mit-viel-Zubehoer Ein kleiner Geheimtipp war das für mich, als ich bei Planet Reseller auf der die Hyundai Multi Sports ACT-V-10004 Camcorder gesehen habe. Nein, Hyundai ist eine Technikmarke und hat nichts mit dem Autohersteller zu tun. Das Besondere an der Cam: Sie hat so viel Zubehör im Lieferumfang, dass man problemlos unter Wasser, auf Rafting-Fahrten oder beim Mountain-Biken ein Action-Video drehen kann. Mit 100€ ist das die Möglichkeit, dass auch Hobby-Sportler ihre Videos günstig aufnehmen können. Wer sich einmal bei angeschaut hat, was eine GoPro Hero 3 mit Zubehör kostet, weiß wovon ich rede. Da kommt man locker auf 500€ und mehr.

Was kann der Camcorder?

Der Camcorder nimmt mit 5 Megapixel in HD-Qualität (1280 x720 bei 30 fps) auf und hat ein Weitwinkelobjektiv mit 120 Grad. Ein 2 Zoll Touch-Panel und interner Speicher, der bis zu 80 Minuten Aufzeichnungsdauer ermöglichen, runden die technischen Details ab. Braucht man mehr als die 80 Minuten, kann man über einen microSD-Kartenslot auch bis zu 32 Gigabyte zusätzlich aufrüsten.

Hyundai-Multisports-Cam-nah

Zubehör ohne Ende!

Anders als bei der GoPro Hero gibt es ein wasserdichtes Gehäuse, eine (Fahrrad-)Lenker-Halterung, Helmmontage und eine Saugnapf-Halterung mit dazu. Damit kann man nicht nur im Auto während der Fahrt Videos drehen, sondern auch ganz neue Möglichkeiten beim Videodreh nutzen. Jede Fensterscheibe wird auf einmal zum Stativ. Damit unterwegs nicht der Saft ausgeht, ist auch ein KFZ-Ladegerät für die Multi Sports Cam mit dabei.

Ich will’s testen

Ich war so begeistert, dass ich mit Daniel, dem Produktmanager von Hyundai bzw. der dahinter stehenden BHS Binkert GmbH, gesprochen habe, ob es nicht möglich ist ein Leihgerät zum Testen zu bekommen.”Machen wa’ “, war seine Antwort. Super! Ich hab da auch schon eine gute Idee für ein paar Test-Videos. 🙂

Von | 2013-03-10T21:39:26+00:00 10. März 2013|CeBIT, Hardware|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin ein technikbegeisterter Blogger, nebenberuflich (Fern-)Student der Wirtschaftsinformatik, hauptberuflicher Webentwickler und schreibe auf Bitpage.de gerne Technik-News, Tutorials und Reviews. Meine favorisierten Themen sind #Software, #Internet und digitale Fotografie.

Hinterlasse einen Kommentar