CeBIT 2013: Pearls Smartwatch bzw. Handy-Uhr kurz ausprobiert

Pearl Handyuhr Smartwatch PW-315touch Auf der zu Ende gegangenen CeBIT zeigte Pearl seine neue Smart-Watch PW-315.touch mit der es sich Telefonieren und SMS schreiben lässt. Als Zusatzfunktion hat Pearl ein MP3-Player und FM-Radio eingebaut. Via Headset oder Freisprechen-Funktion kann über die Uhr telefoniert werden. Die Smartwatch ist eine Handy-Uhr, in der einfach nur eine micro SIM-Karte eingesetzt werden muss.

4 cm Touch-Display

Die Handy-Uhr lässt sich via Touch-Display bedienen. Das gestaltet sich aber gerade zum Anfang sehr schwierig, da man gerne bei dem kleinem Display daneben trifft. Für große Finger ist diese Bedienung nichts! Ich selbst hatte schon starke Schwierigkeiten, bis ich wusste wo ich mit der Fingerkuppe “zuerst” auf dem Display aufsetze und präziser auswählen konnte.

Minderwertig verarbeitet

Tja, was möchte man von einer Smartwatch für knapp 80€ erwarten, aber das Plastik-Gehäuse zeigte sich sehr minderwertig. Das Ausstellungsstück auf der CeBIT 2013 im Planet Reseller-Bereich zeigte den mini-USB-Anschluss schon sehr stark “ausgeleihert”. Klar ist eine Messe ein Hardcore-Test für so eine Uhr, aber eventuell möchte man sein “Handy” ja doch etwas länger benutzen.

Mehr ein Gadget als für den Alltag geeignet

Die Soundqualität aus dem kleinem verbautem Lautsprecher ist ebenfalls bescheiden. Ich konnte es zwar nicht testen, aber ich kann mir vorstellen, dass vernünftige Gespräche nur über Headset möglich sind. Trotzdem finde ich es ein cooles Gadget und erinnerte mich stark an Knight Rider, wenn David Hasselhof über seine Casio-Armbanduhr mit K.I.T.T. spricht.

Mobiles Internet statt MP3-Player oder FM-Radio

Ich hätte anstelle von PEARL mir eher Gedanken über den Zugriff des mobilen Internets gemacht anstelle MP3-Player und FM-Radio-Funktion zu verbauen. Dann könnte man bspw. seine E-Mails mit der Uhr abrufen und lesen.

Die Smartwatch ist jetzt verfügbar und kann bei PEARL für 79,99€ direkt bestellt werden.

Von | 2013-03-10T14:48:43+00:00 10. March 2013|Allgemein|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin ein technikbegeisterter Blogger, nebenberuflich (Fern-)Student der Wirtschaftsinformatik, hauptberuflicher Webentwickler und schreibe auf Bitpage.de gerne Technik-News, Tutorials und Reviews. Meine favorisierten Themen sind #Software, #Internet und digitale Fotografie.

Hinterlasse einen Kommentar