Golem sucht interessante technische TV-Sendungen

Das Online Magazin Golem.de startet anscheinend eine neue Serie von News-Beiträgen in denen Empfehlungen zu technischen bzw. sehenswerten TV-Sendungen ausgesprochen werden. Eine gute Idee! In der Pilot-News “Golem.de guckt” zeigt Golem sogar von Größe und empfiehlt die TV-Sendung c’t-TV des konkurrierenden Heise Verlages. Hut ab.

Ich bin gespannt welche TV-Beiträge sich auf Dauer finden werden. Meiner Meinung nach fehlt im TV-Programm eindeutiger wieder ein Sender wie GIGA es damals war. Giga hatte sich damals nicht nur Games auf die Fahne geschrieben, sondern auch Themen wie PC Help oder Hardware. In denen allgemeine Computerprobleme und die neueste Hardware vorgestellt wurde. Die ein oder andere Webseite bekamm man auch noch als Geheimtipp mit. Aber leider konnte Giga sich nicht über Werbung finanzieren und nachdem Premiere Giga gekauft hatte, dauerte es auch nicht lange, bis man sich entschied den TV-Betrieb einzustellen. Seitdem existiert Giga nur noch als Online-Community.

Jetzt wäre eventuell die richtige Zeit einen Computer-Sender ins Leben zu Rufen, der alle Themenbereich für jedermann abdeckt. Vom Programmierer, über den Gamer bis hin zum Office-Profi sollte das Programm etwas zu bieten haben. So schwer kann das doch nicht sein? Im normalen TV-Programm werden auch Hausfrauen bis hin zu Managern bedient.

Von | 2009-11-21T23:50:53+00:00 21. November 2009|Internet|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin ein technikbegeisterter Blogger, nebenberuflich (Fern-)Student der Wirtschaftsinformatik, hauptberuflicher Webentwickler und schreibe auf Bitpage.de gerne Technik-News, Tutorials und Reviews. Meine favorisierten Themen sind #Software, #Internet und digitale Fotografie.

Hinterlasse einen Kommentar