Mit der Android-App von Lieferheld Essen von überall aus bestellen

Lieferheld LogoNachdem das Start-up Lieferheld einen großen Kundenstamm für seine Online Bestell-Plattform für Essen aufbauen konnte, hat Lieferheld nun einen weiteren Weg gefunden, um den Kunden das Essenbestellen noch einfacher zu machen. Die Android-App von Lieferheld bietet die Möglichkeit auch von unterwegs aus, das Essen unkompliziert mit dem Smartphone zu bestellen.

Wie funktioniert die App?

Die Android-App Lieferheld kann kostenlos im App-Store heruntergeladen werden und ermöglicht das schnelle und unkomplizierte Bestellen von Gerichten. Mit wenigen Klicks kann der Kunde aus einer großen Auswahl an Restaurants und Gerichten auswählen. Es muss zunächst lediglich die Adresse eingegeben werden und die Restaurants in der näheren Umgebung werden angezeigt. Ob diese gerade geöffnet haben ist durch einen Vermerk auf dem Display auf einen Blick ersichtlich.

Lieferheld

Besonders kundenfreundlich ist die Option der Sortierung nach Kundenbewertungen. So bekommt der Nutzer schnell einen Überblick, welche Restaurants besonders empfohlen werden. Mit der Menüleiste am oberen Rand kann der Kunde eine Küchenart auswählen, woraufhin alle Restaurants dieser speziellen Küche (zum Beispiel Asiatisch) aus der näheren Umgebung angezeigt werden.
Hat sich der Nutzer für einen Lieferservice entschieden, kann er in die Speisekarte einsehen und die gewünschten Gerichte in den Warenkorp legen. Dieser kann mit einem Klick auf „Anschauen“ jederzeit eingesehen werden. Im Warenkorb bekommt der Kunde einen Überblick über die gewählten Speisen und Getränke. Auch der bisherige Bestellwert und die eventuelle Differenz zum Mindestbestellwert werden ersichtlich. Mit einem Klick auf „Zur Kasse gehen“ kann der Bestellprozess abgeschlossen werden.

Android-App von Lieferheld mit vielen Extras

Mit der Android-App können auch die eigenen Favoriten angelegt und verwaltet werden. So kann der Suchprozess nach einem passenden Bestellservice umgangen werden. Ebenfalls hat der Nutzer die Möglichkeit die letzte Bestellung einzusehen und genau diese erneut ohne Aufwand mit der Android-App zu ordern. Auch die Möglichkeit der Angabe der Lieferuhrzeit am Ende des Bestellprozesses ist eine praktische Option, um zum Beispiel Vorbestellungen beim Bringdienst zu buchen. Durch die verschiedenen Zahlungsoptionen, wie die Zahlung per Paypal, Kreditkarte oder die Barzahlung, ist der Kunde flexibel und uneingeschränkt in der Zahlungsart.

Von | 2012-11-28T11:57:50+00:00 28. November 2012|Mobile|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin ein technikbegeisterter Blogger, nebenberuflich (Fern-)Student der Wirtschaftsinformatik, hauptberuflicher Webentwickler und schreibe auf Bitpage.de gerne Technik-News, Tutorials und Reviews. Meine favorisierten Themen sind #Software, #Internet und digitale Fotografie.

Hinterlasse einen Kommentar