Open Book zu Ubuntu von Galileo Computing

Beinahe ist es doch an mir vorübergegangen, aber dank Patrick habe ich es durch seinen Blogpost noch gemerkt, dass Galileo Computing wieder ein interessantes Open Book preis gegeben hat: Ubuntu GNU/Linux 12.04 LTS. Dieses gut geschrieben Buch eignet sich vor allem für Einsteiger, die von der Windows-Welt in die Linux-Welt eintauchen wollen. Neben den Grundlagen, wie der Installation von Ubuntu, werden auch Tipps gegeben, wie man am besten seine Daten und Programme (wie z.B. von Outlook) zu Ubuntu portiert. 

galileo-computing-openbook


Natürlich kann man sich auch die gedruckte Version weiter bei Galileo Computing bestellen, falls es mit dem “am Bildschirm lesen” nicht so gut klappt. Ist ja auch nicht jedermanns Sache. Wer seine Linux-Kenntnisse noch weiter in Richtung Linux-Guru ausbauen möchte, dem sei auch das Open Book Linux ans Herz gelegt. Das Linux-Buch beschäftigt sich allgemein mit dem quelloffenem und kostenlosem Betriebssystem und seinen Distributionen. An dieser Stelle möchte ich auch mal ein Zitat von Linus Torvalds, dem Gründer des freien Linux-Projekts, nennen: “Software is like Sex. It’s better when it’s free!”

Von | 2012-12-29T08:13:05+00:00 29. Dezember 2012|Software|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin ein technikbegeisterter Blogger, nebenberuflich (Fern-)Student der Wirtschaftsinformatik, hauptberuflicher Webentwickler und schreibe auf Bitpage.de gerne Technik-News, Tutorials und Reviews. Meine favorisierten Themen sind #Software, #Internet und digitale Fotografie.

Hinterlasse einen Kommentar