Windows 7 Release Candidate als Download verfügbar

Windows Seven

Der Release Candidate zu Windows 7 war bis vor kurzem nur für MSDN- und TechNet-Abonennten zugänglich. Nun ist es auch so weit für die breite Öffentlichkeit. Der Download vom Windows 7 Release-Candidate wird bis Juli 2009 verfügbar sein. Es gibt keine Limitierung der expermientellen Produkt-Schlüssel, sodass jeder genug Zeit hat Windows 7 herunterladen zu können. Der Release Candidate sollte nicht auf einem produktivem System getestet werden. Um Windows 7 zu installieren reicht es auf einem Computer mit Windows Vista aus, ein Upgrade durchzuführen. Rechner mit Windows XP müssen komplett neu aufgesetzt werden, sodass hier eine Datensicherung in jedem Fall anfällt.

Zwar ist für Vista-Rechner keine Datensicherung erforderlich, aber empfohlen, sollte wieder erwartend etwas schief laufen. Die experiementelle Windows Seven-Lizenz wird am 1. Juni 2010 ablaufen. Nach Ablauf der Lizenz startet das Betriebssystem nicht mehr. Bereits am 1. März startet das Betriebssytem zwar weiterhin, führt aber alle zwei Stunden einen Neustart durch, sodass ein produktives Arbeiten nicht möglich ist.

Folgende Systemvorraussetzungen sind für Windows 7 erforderlich:

  • 1 GHz oder schneller für 32-bit (x86) und 64-bit (x64) Prozessoren
  • 1 GB RAM (32-bit) / 2 GB RAM (64-bit)
  • 16 GB freier Festplattenspeicher (32-bit) / 20 GB (64-bit)
  • DirectX 9 Grafikkarte mit WDDM 1.0 or neuere Treiber

Einen dreieinhalb minütigen Beta-Test kann man sich vorher auf Golem anschauen. Bei der Wahl zwischen 32 oder 64 Bit-Version kann ich nur empfehlen die 32-Bit Variante zu benutzen. Nicht nur, dass der Computer, den Ihr benutzt, einen 64-Bit Prozessor verbaut haben muss, sondern ist eher das Problem, dass Programme die auf einem 64-Bit Betriebssystem laufen nicht in einer so hohen Zahl wie 32-Bit Programme vertreten sind. Das heißt, dass eventuell ein Programm, dass Ihr häufig benutzt nicht 64-Bit kompatibel ist. Die meisten Entwickler sind schlicht weg zu faul ihr Programm für 64-Bit auszulegen.

Von | 2009-05-06T00:12:48+00:00 5. Mai 2009|Software|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin ein technikbegeisterter Blogger, nebenberuflich (Fern-)Student der Wirtschaftsinformatik, hauptberuflicher Webentwickler und schreibe auf Bitpage.de gerne Technik-News, Tutorials und Reviews. Meine favorisierten Themen sind #Software, #Internet und digitale Fotografie.

Hinterlasse einen Kommentar