Movie2k bzw. Movie4k Malware-Alarm

malware-icon Der Vitti warnt aktuell vor Malware beim Aufruf von . Der Nutzer wird umgeleitet auf Movie4k und dort wird dann auch schon direkt die “iehighutil.exe” versucht auf Euren Computer zu installieren. Wer nutzt und ein aktuelles Antiviren-Programm installiert hat, hat kein Problem.

Falls nicht, wird die Schadsoftware installiert und nutzt Euren Rechner, um Bitcoins zu berechnen. Bekannt ist derzeit nur, dass die Malware von Avast, F-Secure, Norton und Bitdefender erkannt wird. Avira Antivir zum Beispiel schützt vor der Bitcoin-Malware zum Zeitpunkt diesen Blogbeitrags leider nicht.

Trotzdem gibt es Abhilfe für diejenigen, die Opfer der Malware geworden sind:

Mit -Taste und R den Ausführen-Dialog aufrufen, “regedit” eingeben und dann zum Schlüssel “HKEY_CURRENT_USER\\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run” navigieren. Dort dann den Eintrag “iehighutil.exe” rauslöschen.

Für die Zukunft solltet Ihr Movie2k meiden. ;-) Stattdessen kann man ja auch für kleines Geld Watchever nutzen. ;-)

Veröffentlicht von

Christopher Piontek

Ich bin ein technikbegeisterter Blogger, nebenberuflich (Fern-)Student der Wirtschaftsinformatik, hauptberuflicher Webentwickler und schreibe auf Bitpage.de gerne Technik-News, Tutorials und Reviews. Meine favorisierten Themen sind #Software, #Internet und digitale Fotografie.

2 Gedanken zu „Movie2k bzw. Movie4k Malware-Alarm“

  1. Danke, hast mich gerettet!
    Echt dumm, dass die Leute solche Seiten einfach Blind besuchen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.